Home http://www.visitgreece.gr/
LUXUSHOTELS GRIECHENLAND - LUXUS RESORT -  HOTELS GRIECHENLAND - LUXUS SPA HOTELS GRIECHENLAND
Info hotelGrupeen HOTELS UND RESORTS LUXUSHOTELS Autovermietung
LUXUS - RESORT UND SPA HOTELS LUXUSREISEN KREUZFAHRTEN REISEMITTLER
FÜHRENDE LUXUSRESORTS FLUGGESELLSCHAFTEN REISEVERANSTALTER
ALTERNATIVER TOURISMUS KÜSTENSCHIFFFAHRT Segeln
 
Die Insel mit ihren reinen, kristallklaren Wassern und den malerischen Buchten und Stränden erfreut sich eines gemäßigten Mittelmeerklimas mit milden Wintern und frischen Sommern. Bäume, Gras und Büsche erstrecken sich bis hin zur Küste und säumen sie Jahr ein Jahr aus mit den Farben blühender Blumen und mit Früchten beladenen Bäumen. Im Norden beeindrucken die Abhänge des steilen, imposanten Pantokrator-Berges. Zahlreiche faszinierende Höhlen zieren die Nordküste, welche auch über den längsten Sandstrand der Insel verfügt. Korfu ist überaus reich an herrlichen Stränden und bedeutenden historischen Monumenten. Außerdem kann man hier ein umfassendes Angebot an Sportaktivitäten genießen, zum Beispiel Segeln, Jet Ski, Windsurfen, Tennis, Tauchen und Schnorcheln, während sich die Hügel der Insel ideal für die Jagd eignen. Jedes Jahr werden auf Korfu die Formel I Weltmeisterschaften durchgeführt und internationale Jet-Ski-Rennen in Garitsa ausgetragen. Korfu ist bekannt für eine weitere Exklusivität in Griechenland: Als Vermächtnis aus der Zeit unter britischem Protektorat wird jeden Sommer unter der Beteiligung von Teams aus zahlreichen Ländern das Kricket-Festival von Korfu durchgeführt. Korfu rühmt sich auch des besten Golfplatzes in Griechenland, und zwar im Ropa-Tal, einem der edelsten in Europa. Eine große Auswahl an mühelosen Wanderrouten durch die Hügel sowie Ausflugsrouten für Spaziergänge und Radtouren sind auf jeden Fall die beste Möglichkeit, den versteckten Charme der Insel zu entdecken. Erfahrene Fremdenführer und Fahrräder stehen überall auf der Insel zu Ihrer Verfügung.
Die einheimische Küche basiert auf der Großzügigkeit der Natur. Es gibt eine große Vielfalt an Restaurants – lebhafte oder eher mit privatem Ambiente, schlichte oder besonders elegante –, von denen die Mehrheit sowohl internationale Küche als auch einheimische Spezialitäten anbietet wie zum Beispiel die berühmten Gerichte "Pastitsada" (Kalbsragout) und "Sofrito" (Rinderlende), das korfiotische "Noumboulo" (Rauchfleisch), herrliche Käsesorten, exquisite Weine, in rote Karamelle eingetauchte Nougats mit Mandeln, aromatische Likörs und die winzigen japanischen Orangen, auch bekannt als "Kumquat".
In Korfu werden Jahrhunderte alte Ereignisse noch immer auf die traditionelle Weise gefeiert. Zu den beeindruckendsten Feierlichkeiten gehören jene der Osterwoche und am Ostersonntag, und vier Mal pro Jahr gibt es eine Prozession durch die Straßen von Korfu, angeführt von den Überresten des Schutzheiligen der Insel, des Heiligen Spyridon, und begleitet von zahlreichen Kapellen. Viele Kunstgalerien zeigen Ausstellungen von Werken internationaler und einheimischer Künstler und Künstlerinnen, und romantische Orte im Freien bilden den Schauplatz für eine Vielfalt an Veranstaltungen, angefangen bei Rockkonzerten bis hin zu klassischen Konzerten, Theateraufführungen und Tanzdarbietungen. Das Festival von Korfu wird jedes Jahr im September durchgeführt und umfasst Konzerte, Ballettaufführungen, Opern und Theateraufführungen.
 
 
 
 
     
INHALT
Lage
Verkehrsverbindungen
Geschichte
Sightseeing Und Denkmäler
Menschen Und Lebensstile
Sport Und Freizeit
Gastronomie Und Shopping
Kulturelle Veranstaltungen
Nachtleben Und Unterhaltung
Die Klosterinsel Vlacherna und die ‚Mäuseinsel¡ Pontikonissi