Home http://www.visitgreece.gr/
LUXUSHOTELS GRIECHENLAND - LUXUS RESORT -  HOTELS GRIECHENLAND - LUXUS SPA HOTELS GRIECHENLAND
Info hotelGrupeen HOTELS UND RESORTS LUXUSHOTELS Autovermietung
LUXUS - RESORT UND SPA HOTELS LUXUSREISEN KREUZFAHRTEN REISEMITTLER
FÜHRENDE LUXUSRESORTS FLUGGESELLSCHAFTEN REISEVERANSTALTER
ALTERNATIVER TOURISMUS KÜSTENSCHIFFFAHRT Segeln
 

Abgesehen von den Juwelen, die die Natur und die Geschichte Kretas zu bieten haben, wird man gern zugeben, dass Kretas wichtigstes Vermögen seine Menschen sind – die gastfreundlichen Kreter, die wahren Nachkommen des Xenios Zeus, also des gastfreundlichen Zeus. Die meisten Inselbewohner sind in der Landwirtschaft und im Tourismus beschäftigt. Auf Kreta hat die Tradition einen Weg gefunden, in Formen, die sowohl ihren Bedürfnissen nach Bildung als auch nach Unterhaltung dienen, auch moderne Menschen anzusprechen.

Götter, Göttinnen und Helden waren Mensch gewordenen Elemente der Natur, die auf brillante Weise zwischen Gottheit und menschlichem Gemüt ausglich. Hier findet man das heilige Idagebirge, wo alljährlich im Frühling der Göttervater Zeus - zwischen aromatischen Kräutern und Wildpflanzen, die vor allem im Frühling die Luft mit ihrem delikaten Aroma erfüllen - wieder geboren wird. Dank der im ganzen Gebiet vorherrschenden hervorragenden klimatischen Gegebenheiten, gedeiht auf dem Idagebirge, auf den Hügeln von Youchtas, sowie an den Abhängen unzähliger Hügel und Täler eine einmalige Flora und Fauna. Die Präfektur Iraklion hat viele atemberaubend schöne Orte vorzuweisen, die jeden Naturfreund begeistern werden. Beeindruckende Höhlen wie die Zamares-Höhle in Zaros und Dörfer mit Sandstränden wie Kali Limenes vermitteln uns prächtige, von der Natur und der Zeit geschaffene Eindrücke. Es gibt in der Präfektur auch viele ideale Kletter- und Wandergebiete sowie verschiedenste Ferienanlagen für Sommerurlauber.

Das stabile, lang anhaltende gute Wetter und die Verbindung von Bergen und Meer schaffen das ganze Jahr hindurch ideale Bedingungen für alle Arten von Land- und Wassersport. Jedes Jahr werden hier internationale Sportveranstaltungen wie zum Beispiel der Vardinogiannis World Marathonlauf, der Minoan Cup (Segelregatta), die World Jet Ski Veranstaltungen und weitere durchgeführt. Außerdem gibt es auch einen 18-Loch Golfplatz mit einer Golf-Akademie. Der Europäische Wanderweg E4 nimmt seinen Anfang in der Präfektur Iraklion, durchquert der Länge nach die ganze Insel und führt uns durch eine einmalige, ständig wechselnde Landschaft. Wanderfreunde können hier noch unentdeckte Gebiete, alte Dorfpfade, traditionelle Dörfer, Klöster und hohe Berge erkunden.

 
 
 
 
     
INHALT
Lage
Anreise
Geschichte
Sightseeing und Baudenkmäler
Kulturelle Veranstaltungen
Menschen und Lebensweise
Natürliche Umgebung
Sport und Freizeit
Nachtleben und Unterhaltung
Gastronomie und Shopping
Konferenz-Einrichtungen