Home http://www.visitgreece.gr/
LUXUSHOTELS GRIECHENLAND - LUXUS RESORT -  HOTELS GRIECHENLAND - LUXUS SPA HOTELS GRIECHENLAND
Info hotelGrupeen HOTELS UND RESORTS LUXUSHOTELS Autovermietung
LUXUS - RESORT UND SPA HOTELS LUXUSREISEN KREUZFAHRTEN REISEMITTLER
FÜHRENDE LUXUSRESORTS FLUGGESELLSCHAFTEN REISEVERANSTALTER
ALTERNATIVER TOURISMUS KÜSTENSCHIFFFAHRT Segeln
 
Die wahrscheinlich meistbesuchte aller griechischen Inseln ist Mykonos, ein einzigartiger Ferienort im Mittelmeerraum, der sich seiner herrlichen Badestrände und eines anspruchsvollen Nachtlebens rühmt. Außer einem vielseitigen, bewegten Urlaub bietet die sagenhafte Insel auch die perfekte Ausrede für eine kurze Geschäftsreise und die Chance, sich unter die riesige Anzahl Touristen, Angehörige des Jet Sets, Intellektuelle, Künstler und berühmte Politiker aus aller Welt zu mischen. In ihrer Vergangenheit war Mykonos der beliebteste Treffpunkt für die Reichen und Berühmten der Welt und war offiziell zu einem traditionellen Wahrzeichen erklärt worden.

Die reizvolle, malerische Hafen- und zugleich Inselhauptstadt Mykonos, vor der sich Fischerboote und Luxusjachten Seite an Seite im Wasser wiegen, unterscheidet sich in der Anlage von den meisten Inselstädten der Ägäis. Blendend weiße, kubische Flachdach-Häuschen mit Balkonen und grell gestrichenen Holztüren und Fenstern wechseln harmonisch mit kleinen, doch majestätischen Kirchen ab. Die Stadt konzentriert die größte Portion des finanziellen, wirtschaftlichen und touristischen Anteils auf sich. Es herrscht ein entzückendes Gewirr von schicken Boutiquen und fantastischen Häusern mit auffallend gestrichenen Balkonen, umrankt von Bougainvilleas und Clematis. Der Lakka-Bezirk, zu dem der Hafen und die engen Gassen im Stadtzentrum gehören, beherbergt auch das einzige Ladenzentrum der Insel, wo einige der weltberühmtesten Marken angeboten werden. Dieses Einkaufszentrum mit zahlreichen Volkskunst-Läden und teuren Boutiquen erwarb Weltruf für seine Goldschmiede. Dutzende von Bars, Restaurants und Diskotheken öffnen ihre Türen einem kosmopolitischen Lebensstil, der alle übrigen griechischen Inseln im Schatten zurücklässt.

Entgegen der landläufigen Meinung kann eine Unterkunft auf Mykonos auch preisgünstig sein, wenn man bereit ist, etwas außerhalb des eigentlichen Stadtzentrums unterzukommen. Es gibt Hotels aller Kategorien sowie Villen, Mietzimmer und Campingplätze. Zur riesigen Auswahl an Aktivitäten gehören einige Scuba-Diving-Zentren, die Kurse jeder Niveaustufe anbieten. Ein riesiges neues Wassersportzentrum auf einer Fläche von circa 16 Hektar liegt in der Nähe des Strandes Elias, und andere Zentren verfügen über gigantische Wasserrutschen.

Von Mykonos aus kann man leicht die nahegelegene heilige Insel Delos erkunden. Täglich werden Tages-Ausflüge zu dieser kleinen, unbewohnten Insel angeboten.

 
 
 
 
     
INHALT